Ein Neurologe übernimmt wichtige Aufgaben

« Zurück zur Startseite

POSTS

Hilfe von einer Kinder und Jugendpsychiaterin erhalten

posted am

Immer öfter kommt es vor, dass Kinder oder Jugendliche unter psychischen Schwierigkeiten leiden. Die hohen Anforderungen in der Schule, Mobbing, Angststörungen oder Depressionen sind selbst bei den Jüngsten heute leider schon an der Tagesordnung. Auch wenn dies für Eltern nicht oft sofort ersichtlich ist, sollte man darauf sensibel reagieren und aufmerksam sein, wenn man bei seinem Kind Anzeichen von psychischen Erkrankungen erkennt. Je früher man das Kind oder den Jugendlichen bei einer Kinder und Jugendpsychiaterin vorstellt, umso besser kann die Therapie greifen und weitere psychische Beschwerden vorbeugen.…

mehr lesen »

Die vielseitigen Therapiemöglichkeiten der Kinderpsychiatrie

posted am

Die Kinderpsychiatrie beschäftigt sich mit psychiatrischen Problemen und Störungen in der Entwicklung bei Patienten, die in der Regel ein Alter von 21 Jahren noch nicht erreicht haben. Dabei geht es vorwiegend darum, diese Störungen auf verschiedene Arten zu behandeln. Die Art der Therapie ist abhängig vom Krankheitsbild. Es stehen vielseitige Möglichkeiten zur Verfügung. Darunter können Gesprächstherapien sein, in denen den Patienten Hilfe angeboten wird. Andere Krankheitsbilder sind zudem mit medikamentöser Behandlung in den Griff zu bekommen.…

mehr lesen »

Die Kinderpsychiatrie im Überblick

posted am

Die Kinderpsychiatrie beschäftigt sich insbesondere mit der Diagnostik und Behandlung von psychischen und/oder neurologischen Störungen, die im Kinder- und Jugendalter auftreten können. Außerdem befasst sich die Fachrichtung auch mit der Vorbeugung von psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern. Geschichte Die Psychiatrie ist eine selbstständige medizinische Fachdisziplin, die sich aus dem Gebiet der Neurologie entwickelt hat. Der Arzt Johann Christian Reill benutzte den Begriff erstmal 1808. Kurz vor 1900 etablierte sich, aus der Disziplin Psychiatrie die Fachrichtung „Kinder- und Jugendpsychiatrie“.…

mehr lesen »

Alles rund um Kinderpsychiatrien

posted am

Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Problemen. Auffällig ist, dass immer mehr jüngere Leute davon betroffen sind - so auch Kinder. Etwa zwei Millionen Menschen begeben sich jährlich alleine in Deutschland entweder beim Hausarzt oder in psychologischen Einrichtungen in Behandlung. Ein Drittel davon sind Kinder unter 18 Jahren. Dabei werden die Patienten in zwei verschiedene Einrichtungen überschrieben: Psychiatrien für Erwachsene und Psychiatrien speziell für Kinder. Aber was ist eine Kinderpsychiatrie eigentlich genau?…

mehr lesen »